Land des verlorenen Lächelns?

Es ist die geliebte Leichtigkeit des Augenblicks, für die viele Gäste die Thais bewundern. An dieser Lebensfreude nimmt man gerne Anteil. Doch diese sehr thailändische Eigenschaft leidet in Zeiten, in denen eine Pandemie die Untiefen des Landes offenlegt. Unsere Kolumne ist daher auch diesmal leider keine einfache Kost und wirft einen traurigen Blick auf das „Land des Lächelns“.

Land des verlorenen Lächelns? Weiterlesen

Sak Yant & Hah Taew Tattoo: Schmerz und Mystik

Das Rülpsen war gigantisch. Ehrlich gesagt hatte ich noch nie jemanden so laut und intensiv aufstoßen hören. Aber es war eben nicht der Laut eines Menschen, sondern ein übersinnliches Zeichen: der Tigergeist von Ang Sila war in sein irdisches Medium eingedrungen. Und konnte nun mit dem Stechen eines traditionellen Tattoos beginnen. Auf meinem Rücken. Hah Taew! Fünf Linien für die Ewigkeit.

Sak Yant & Hah Taew Tattoo: Schmerz und Mystik Weiterlesen

„Happy end?“ Und es ist wieder passiert!

Am Samstag hatte ich einen neuen Kunden. Er klagte über Rückenschmerzen und ich gab mir – wie immer – über eine Stunde lang Mühe, diese Schmerzen zu lindern. Das ist nicht ohne, kostet mich Konzentration, Hingabe, Einfühlungsvermögen und Kraft. Mache ich aber gerne. Umso schmutziger fühle ich mich, wenn am Ende der Behandlung wieder einmal – völlig aus dem Nichts – die Frage nach einem sogenannten „Happy End“ kommt.

„Happy end?“ Und es ist wieder passiert! Weiterlesen

Es war einmal in Pattaya?

Lockdown in Pattaya! Was über Jahrzehnte kein Gesetz, kein Polizeichef, keine Frauenrechtlerin und weder Papst noch Mönche schafften, erledigt ein Virus im März 2020 innerhalb von Tagen. Das Epizentrum des thailändischen Nachtlebens, der weltweit bekannte Sexbusiness-Hotspot steht still. Doch schon in den letzten Jahren vollzog sich ein Wandel. Wie wird es nach Corona im selbsternannten Seebad weitergehen?

Es war einmal in Pattaya? Weiterlesen

Ab 2. Dezember: Massage nur noch mit 2G und Test

Neue Regeln für einen Thai-Massage-Termin: Die sogenannte „vierte Welle“ der Corona-Pandemie hat Deutschland derzeit leider fest im Griff. Ab sofort vergeben wir nur noch Termine an Geimpfte und Genesene, die uns dies mit einem entsprechenden Zertifikat belegen und zusätzlich einen tagesaktuellen negativen Test vorweisen können.

Ab 2. Dezember: Massage nur noch mit 2G und Test Weiterlesen

100.000 Klicks: Ein Jahr Thainess.de – Wir sagen: „Danke“.

Die Welt im April 2021. Covid-Infektionszahlen in Thailand steigen. Europa kämpft mit der dritten Welle. Und sogenannte britische, südafrikanische oder indische Mutationen lassen das Reisen und die vermissten Zielländer gefühlt wieder in weitere Ferne rücken. Vor genau einem Jahr starteten wir Thainess.de in einer Zeit, in der vielleicht vor allem die Sehnsucht über die persönlichen Stimmungstiefs des Augenblicks in der Pandemie hinweg hilft. Eine „My-allai-mai“-Kolumne zum Einjährigen von Thainess.

100.000 Klicks: Ein Jahr Thainess.de – Wir sagen: „Danke“. Weiterlesen

Online statt vor Ort: Thailand-Sehnsucht im Netz mit Thaitube.de

Just in einer Zeit, in der das Reisen nach Thailand fast unmöglich ist, startet mit thaitube.de ein neues Thailandforum. Und ergänzt damit die Reihe von deutschsprachigen Webpages, Facebook-Gruppen, Seiten bei Facebook und Kanäle bei Twitch und Youtube aus und über Thailand. Erfreulich: Thaitube ist ein Liebhaber-Projekt und verfolgt keine kommerziellen Ziele.

Online statt vor Ort: Thailand-Sehnsucht im Netz mit Thaitube.de Weiterlesen

Reuters: Nur noch 7 Tage Quarantäne ab April

Am heutigen Montag (8. März) meldet die Nachrichtenagentur „Reuters“, dass Thailand die bisher 14tägige Quarantäne-Zeit für Geimpfte auf sieben Tage verringern will. Diese Erleichterung für Einreisende soll ab April gelten. Damit würde Thailand einen ersten Schritt hin zu einer Erleichterung des Tourismus in dem zwar weitgehend Corona-freien, aber wirtschaftlich von der Pandemie gebeutelten Land zulassen.

Reuters: Nur noch 7 Tage Quarantäne ab April Weiterlesen