Warum viele EU-Bürger in Thailand kein „Visa on arrival“ erhalten. Und bald doch 15 Tage länger bleiben dürfen.

Thailand will den Tourismus ankurbeln und verlängert von Oktober 2022 bis zum März des Folgejahres zwei Aufenthaltsmöglichkeiten für Besucher aus vielen Ländern um 15 Tage. Diese eigentlich erfreuliche Nachricht sorgt in den sozialen Medien allerdings erneut für Begriffsverwirrungen, obwohl diese schon so häufig aufgeklärt wurden wie sie auftauchten. Was hat es mit den „Visa on arrival“ für Thailand auf sich? Wer bekommt sie? Und wer braucht sie nicht?

Warum viele EU-Bürger in Thailand kein „Visa on arrival“ erhalten. Und bald doch 15 Tage länger bleiben dürfen. Weiterlesen

Land des verlorenen Lächelns?

Es ist die geliebte Leichtigkeit des Augenblicks, für die viele Gäste die Thais bewundern. An dieser Lebensfreude nimmt man gerne Anteil. Doch diese sehr thailändische Eigenschaft leidet in Zeiten, in denen eine Pandemie die Untiefen des Landes offenlegt. Unsere Kolumne ist daher auch diesmal leider keine einfache Kost und wirft einen traurigen Blick auf das “Land des Lächelns”.

Land des verlorenen Lächelns? Weiterlesen

Sak Yant & Hah Taew Tattoo: Schmerz und Mystik

Das Rülpsen war gigantisch. Ehrlich gesagt hatte ich noch nie jemanden so laut und intensiv aufstoßen hören. Aber es war eben nicht der Laut eines Menschen, sondern ein übersinnliches Zeichen: der Tigergeist von Ang Sila war in sein irdisches Medium eingedrungen. Und konnte nun mit dem Stechen eines traditionellen Tattoos beginnen. Auf meinem Rücken. Hah Taew! Fünf Linien für die Ewigkeit.

Sak Yant & Hah Taew Tattoo: Schmerz und Mystik Weiterlesen

„Happy end?“ Und es ist wieder passiert!

Am Samstag hatte ich einen neuen Kunden. Er klagte über Rückenschmerzen und ich gab mir – wie immer – über eine Stunde lang Mühe, diese Schmerzen zu lindern. Das ist nicht ohne, kostet mich Konzentration, Hingabe, Einfühlungsvermögen und Kraft. Mache ich aber gerne. Umso schmutziger fühle ich mich, wenn am Ende der Behandlung wieder einmal – völlig aus dem Nichts – die Frage nach einem sogenannten „Happy End“ kommt.

„Happy end?“ Und es ist wieder passiert! Weiterlesen

Es war einmal in Pattaya?

Lockdown in Pattaya! Was über Jahrzehnte kein Gesetz, kein Polizeichef, keine Frauenrechtlerin und weder Papst noch Mönche schafften, erledigt ein Virus im März 2020 innerhalb von Tagen. Das Epizentrum des thailändischen Nachtlebens, der weltweit bekannte Sexbusiness-Hotspot steht still. Doch schon in den letzten Jahren vollzog sich ein Wandel. Wie wird es nach Corona im selbsternannten Seebad weitergehen?

Es war einmal in Pattaya? Weiterlesen

Ab 2. Dezember: Massage nur noch mit 2G und Test

Neue Regeln für einen Thai-Massage-Termin: Die sogenannte “vierte Welle” der Corona-Pandemie hat Deutschland derzeit leider fest im Griff. Ab sofort vergeben wir nur noch Termine an Geimpfte und Genesene, die uns dies mit einem entsprechenden Zertifikat belegen und zusätzlich einen tagesaktuellen negativen Test vorweisen können.

Ab 2. Dezember: Massage nur noch mit 2G und Test Weiterlesen