Sak Yant & Hah Taew Tattoo: Schmerz und Mystik

Das Rülpsen war gigantisch. Ehrlich gesagt hatte ich noch nie jemanden so laut und intensiv aufstoßen hören. Aber es war eben nicht der Laut eines Menschen, sondern ein übersinnliches Zeichen: der Tigergeist von Ang Sila war in sein irdisches Medium eingedrungen. Und konnte nun mit dem Stechen eines traditionellen Tattoos beginnen. Auf meinem Rücken. Hah Taew! Fünf Linien für die Ewigkeit.

Weiterlesen