Thailand 2020: „Normal“ ist anders.

Während sich bei der Frage nach der Wiederöffnung des Landes für den Tourismus aus dem Ausland auch in den letzten Wochen nichts wirklich Neues tut, spitzt sich die innenpolitische Lage in Thailand zu. Das Land steckt in schweren Fahrwassern, politisch und wirtschaftlich. Und steht vor großen Veränderungen, die zwar auch am Tourismus nicht spurlos vorbeigehen werden, aber möglicherweise viel weitergehen. Die heutige Monatskolumne leiht der Befürchtung Ausdruck, dass all das dieses liebenswerte und von vielen Gästen aus aller Welt geschätzte Land, seine Menschen und seine Gäste noch sehr, sehr lange beschäftigen wird.