Ab 2. Dezember: Massage nur noch mit 2G und Test

Neue Regeln für einen Thai-Massage-Termin: Die sogenannte „vierte Welle“ der Corona-Pandemie hat Deutschland derzeit leider fest im Griff. Ab sofort vergeben wir nur noch Termine an Geimpfte und Genesene, die uns dies mit einem entsprechenden Zertifikat belegen und zusätzlich einen tagesaktuellen negativen Test vorweisen können.

Liebe Kundinnen und Kunden,

angesichts des rapiden Anstiegs von Corona-Infizierten und des rapiden Anstiegs von Hospitalisierungen haben der Deutscher Bundestag und die saarländische Landesregierung erneut die Regeln zum Gesundheitsschutz verschärfen müssen. Davon sind im Saarland auch die sogenannten „körpernahen“ Dienstleistungen – und damit auch unser Massage-Angebot – betroffen.

Zukünftig – das heißt ab Donnerstag, 2. Dezember bis auf weiteres – empfangen wir nur noch Kundinnen und Kunden, die uns mittels Zertifikat nachweisen können, dass sie vollständig geimpft oder genesen sind und zusätzlich einen tagesaktuellen negativen Test vorlegen.

Wir appellieren an Sie: Bitte helfen Sie mit, die vierte Welle und die Pandemie insgesamt in den Griff zu bekommen. Lassen auch Sie sich impfen oder boostern. Auch ich bin selbstverständlich vollständig geimpft und werde baldmöglich vom Booster-Angebot sechs Monate nach der Erstimpfung Gebrauch machen.

Bleiben Sie gesund. Schützen Sie sich und andere.

Herzliche Grüße,

Ihre Sureerat von Surin Thai-Massage Fraulautern.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: