Pattaya polarisiert: Unser Beitrag „Es war einmal?…“ auf Youtube

Pattaya polarisiert. Das zeigte sich an den Reaktionen auf unseren Beitrag „Es war einmal in Pattaya?“ in den sozialen Netzwerken. Thailand ist ein Land mit Licht und Schatten. Es lohnt sich, einen Blick auf alle Seiten dieses Landes zu werfen. Unser Pattaya-Text ist daher ab jetzt auch auf unserem Youtube-Kanal als Hörbeitrag mit Fotoshow zu sehen. Viel Spaß damit, schönes Wochenende und Sawadhee kah und Sawadhee khap.

Weiterlesen

Hilfe in Not für Thailand und die Welt

Das Corona-Virus und die dadurch verhängten „Lockdowns“ sorgen weltweit für soziale und wirtschaftliche Not. In Deutschland fängt das soziale Netz erst einmal viele auf. In den USA ist die Zahl der Arbeitslosen innerhalb einer Woche auf millionenfache Rekordhöhen gewachsen. Und in Thailand? Starten viele Thai und Farang Hilfsaktionen für alle, die nichts mehr verdienen und rufen zu Spenden auf. Die „Mi allai mai“-Wochenkolumne, heute von Sureerat.

Weiterlesen

Es war einmal in Pattaya?

Lockdown in Pattaya! Was über Jahrzehnte kein Gesetz, kein Polizeichef, keine Frauenrechtlerin und weder Papst noch Mönche schafften, erledigt ein Virus im März 2020 innerhalb von Tagen. Das Epizentrum des thailändischen Nachtlebens, der weltweit bekannte Sexbusiness-Hotspot steht still. Doch schon in den letzten Jahren vollzog sich ein Wandel. Wie wird es nach Corona im selbsternannten Seebad weitergehen?

Weiterlesen

Land des Lächelns: Unbefristet unerreichbar

Traumhafter Sonnenuntergang, fangfrischer Fisch in Limonensud, vereinnahmende Stille im Tempel, ruhiger Tagesauftakt im Isaan-Dorf. Das alles zeichnet einen Thailand-Trip aus. Vor allem aber die Herzlichkeit vieler Thais. Thailand ist kein Paradies, aber ein Ort, an den es zurücksehnt und zurückführt. Zum Lächeln und um der eigenen Seele wieder ein wenig näher kommen zu können. Nur derzeit leider nicht.

Weiterlesen

Thainess.de-Relaunch: Bitte neu registrieren!

Thainess.de wurde relauncht, ist aus den USA zum saarländischen Server von Hostpress umgezogen und hat am Freitag, 3. April neu das Licht der digitalen Welt erblickt. Wir würden uns freuen, wenn uns alle bisher registrierten Follower erhalten bleiben. Leider geht das nicht automatisch, sondern Sie müssen sich dafür NEU registrieren. In der Seitenspalte rechts finden Sie den entsprechenden Button dafür.

Weiterlesen